Anis-Marzipan-Schneekristalle mit Puderzucker bestäubt

Zubereitungszeit:
ca. 40 Minuten (ohne Kühlzeit)
Brennwert:
ca. 90 kcal pro Stück
Portionen:
35 Schneekristalle

Zubereitung

  1. Butter würfeln. Zitronenschale fein abreiben. Marzipan in kleine Würfel schneiden. Anis fein mahlen. Butter, Eier, Marzipan, Anis, Zitronenschale, Zucker und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kühlen.
  2. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen, Schneekristalle ausstechen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  3. Nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 2, Umluft 160 °C) 10 Minuten backen. Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 1 Zitrone
  • 150 g Honig-Marzipan
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 TL Anis
  • 60 g Zucker
  • 350 g Mehl (Type 550)
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Schneekristallausstecher oder Sterne
Rezept drucken