Baby-Spinat mit Shiitake-Pilzen

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Brennwert:
ca. 215 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Das Erdnussöl in den Wok geben und erhitzen.
  2. Die Shiitakepilze säubern, portionieren und im Wok etwa fünf Minuten anbraten. Anschließend den gepressten Knoblauch hinzufügen.
  3. Den Spinat verlesen, waschen, trockenschleudern, in den Wok geben und ca. 2-3 Minuten mitgaren, bis die Spinatblätter zusammenfallen.
  4. Den Akazienhonig mit dem Reiswein und einer Prise Salz verrühren, über die Gemüsemischung geben und kurz mit erhitzen. Das Pfannengemüse mit Frühlingszwiebelröllchen bestreuen und sofort servieren.

    Tipp:
    Das Gericht kann auch mit Garnelen ergänzt werden.

    Zutaten

    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 4 EL Erdnussöl
    • 375 g Shiitake-Pilze
    • 2 gepresste Knoblauchzehen
    • 375 g Baby-Spinat
    • 2 - 3 EL Reiswein
    • 2 EL Akazienhonig
    • 1 Prise Salz
    Rezept drucken