Burger Cashew-Black Bean mit süß-saurem Tomaten-Chutney

Zubereitungszeit:
ca. 20 Min.
Portionen:
4

Zubereitung

Rosinen in heißem Wasser einweichen. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, darin 1 große Messerspitze Asia-Gewürz ca. 1 Min. rösten, mit 4 EL Weißweinessig ablöschen und 1/2 Minute kochen lassen. 300 g Tomaten blanchieren, häuten, grob zerkleinern und in den Topf geben. Frischen Ingwer fein hacken und ebenfalls hinzufügen. Knoblauch pressen, zusammen mit Chilipulver, sowie Vollrohrzucker, Salz und Pfeffer das Chutney würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Abgetropfte Rosinen in den Topf hinzugeben und 10 Min. bei milder Hitze einkochen lassen. Mit Vollrohrzucker abschmecken. Bratlinge in der Pfanne mit 1 EL Öl von beiden Seiten anbraten. Zum Schluss die Burgerbrötchen nach Belieben mit Salat, Salatgurke, Tomate und Zwiebeln sowie den Bratlingen, veganen Käsescheiben und dem Tomaten-Chutney belegen.

Zutaten

  • 1 EL Rosinen
  • 2 EL Öl
  • Asia-Gewürz
  • 4 EL Weißweinessig
  • 400 g Tomaten
  • frischer Ingwer (ca. 2 cm)
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Chilipulver
  • Vollrohrzucker
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Soto Burger Cashew-Black Bean
  • 4 Burgerbrötchen
  • 100 g Salatmischung
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 4 Veggi Filata Käsescheiben
Rezept drucken