Chicoréesalat mit Forelle

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Brennwert:
ca. 190 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Chicorée putzen, halbieren und einige Blätter beiseite legen. Die restlichen in Streifen schneiden. Radieschen putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Eisbergsalat in breite Streifen schneiden. Forellenfilets längs halbieren und in mundgerechte Stücke teilen. Eine Salatschüssel oder Platte mit den Chicoréeblättern auslegen. Chicoréestreifen, Radieschen und Eisbergsalat mischen und über den Blättern verteilen. Anschließend die Forellenfiletstücke darauf anrichten.

  2. Senfgurken in dünne Scheiben schneiden und mit dem Gurkensud, Zitronensaft, Senf, Joghurt und dem fein geschnittenen Dill verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Die Sauce über den Salat träufeln und sofort servieren.

Zutaten

  • 250 g Chicorée
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/4 Kopf Eisbergsalat 
  • 400 g geräuchertes Forellenfilet


Salatsauce:

  • 70 g Senfgurken
  • 100 ml Gurkensud 
  • 1 EL Zitronensaft 
  • 2 TL Senf 
  • 150 g Joghurt mild (3,5%)
  • 1 Bund Dill
  • Salz, Pfeffer, etwas Zucker
Rezept drucken