Feigen-Mozzarella-Variation mit Parmaschinken

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Brennwert:
ca. 310 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Die Feigen am Stielansatz kreuzweise tief einschneiden und mit Daumen und Zeigefinger unten zusammendrücken, so dass sich die Feige öffnet und das Innere der Frucht zu sehen ist.
  2. Mozzarella in Scheiben schneiden und den äußeren Rand einer Platte damit belegen. Jede Feige mit einer Scheibe Parmaschinken umwickeln und in die Mitte der Platte setzen.
  3. Das Dressing vermischen und anschließend die Mozzarellascheiben und die Feigen mit dem Dressing beträufeln. Wichtig ist, dass das Dressing nur in die Mitte der Feige gelangt.
  4. Abschließend die Feigen-Mozzarella-Variation mit Basilikumblättern garnieren und mit grobem schwarzen Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Zutaten

  • 4 Feigen
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 2 Pack. Mozzarella
  • Basilikum

Dressing:

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Balsamico
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
Rezept drucken