Fettucchine mit Käsesauce

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Brennwert:
ca. 730 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen und 1 TL Olivenöl dazugeben - so wird sie nicht so schnell braun. Die Zwiebeln fein hacken und darin andünsten. Crème fraîche dazugeben und heiß werden lassen, dann nach und nach den geriebenen Käse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen, den Knoblauch hineinpressen und ganz am Schluss mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern.
  2. Die Fettuccine (am besten frisch aus dem Kühlregal) in viel sprudelndem Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl bissfest kochen, abgießen. Auf Tellern mit der Käsesauce anrichten und mit etwas gehackter Petersilie bestreuen - das eignet sich als kleine Vorspeise genauso gut wie als leckeres Hauptgericht!

    Zutaten

    • 500g Fettuccine (schmale Bandnudeln)
    • 1 kleine Zwiebel
    • 50 g Butter
    • Olivenöl
    • 200 g Crème fraîche
    • 150g geriebenen Käse - mild oder kräftig
    • 3 kleine Knoblauchzehen
    • Salz, schwarzer Pfeffer, Curry 
    • Zitronensaft
    • Petersilie
    Rezept drucken