Gefülltes Lachs-Ziegenkäse Brot aus dem Ofen

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Portionen:
2

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Brotinneres vorsichtig aushöhlen und den Boden mit Alufolie umwickeln.
  2. Lachs würfeln und Käse reiben. Dill waschen, abtropfen lassen und hacken. Zitrone waschen, trocken reiben und Schale abreiben.
  3. Käse, Eier und Créme Fraîche verquirlen. Zitronenschale, Dill und Piment d’Espelette dazugeben und vermengen. Zuletzt den Lachs zur Masse geben und in das ausgehöhlte Brot füllen. Auf mittlerer Schiene im Ofen etwa 20 Min. goldbraun backen, bis das Ei gestockt ist.
  4. Etwas auskühlen lassen und warm genießen.
    Tipp: Ein wunderbares Frühstück oder Mitbringsel zum Brunch.

Zutaten

  • 270 g französisches Landbrot
  • 75 g Graved Lachs
  • 100 g Ziegenkäse Bärlauch
  • 1 Bund Dill
  • 1 Zitrone
  • 5 Eier
  • 100 g Créme Fraîche
  • 1 Prise Piment d’Espelette
Rezept drucken