Gegerilltes Pulled Pork vom Landschwein mit Barbique – Sauce & Weißkrautsalat

Portionen:
4

Zubereitung

Für die Barbiquesauce:

  • Die Glestscher Cola auf 250 g einkochen lassen, und in eine Schüssel abfüllen.
  • Curry & gerauchtes Paprikapulver hinzugeben.
  • Den Crema Balssamico hinzugeben & zum Schluss den Ketchup unterheben.
  • Wenn alles gut verrührt ist mit Honig, Salz & Pfeffer verfeinern.

Für das Pulled Pork:

  • Alle Zutaten gut vermengen und den Hals sehr gut mit den Gewürzen einmassieren.
  • Gewürze über Nacht einziehen lassen und alles fest in Frischhaltefolie einpacken.
  • Das Big Green Egg (oder einen Kugelgrill mit der Minion Methode) auf 130 Grad erhitzen - den Nacken auflegen  und bis 90 Grad Temperatur konstant bei den 130 Grad smoken.
  • Die ersten 2 Stunden leicht gewässerte Holzchips direkt auf die Kohlen legen um den gewollten Rauch zu erzeugen.
  • Die Garzeit wird zwischen 8 und 14 Stunden betragen , nach 2 Stunden immer mal wieder den Nacken mit Apfelsaft einsprühen.
  • Nach ca. 5 Stunden in Alufolie einwickeln, dies beschleunigt den Grillprozess etwas und das Fleisch bleibt schön saftig.
  • Wenn die 90 Grad Kerntemperatur erreicht sind, muss das Fleisch ein halbe Stunde ruhen, entweder im Ofen bei 50 Grad oder in einer Kühlbox die gut isoliert ist und in diesem Fall die Wärme hält.
  • Das Fleisch mit 2 Gabeln zerrupfen und mit Soße und Krautsalat servieren

Für den Weißkrautsalat:

  • Das Weißkraut auf einem Küchenhobel fein hobeln.
  • Die Karotten in ganz feine Streifen schneiden.
  • Den Weißweinessig & das Sonnenblumenöl dazugeben und alles zusammen vermischen.
  • Zum Schluss je nach belieben mit Kümmel, Salz, Pfeffer, Rohrzucker verfeinern.
  • Den Salat für mindestenes eine Stunde ziehen lassen.


© Simon Tress

Zutaten

Für die Barbiquesauce

  • 500 g Ketchup
  • 2 x 0,33 l Cola
  • 1 Msp. Gerauchtes Paprikapulver
  • 1 TL Crema Balsamico
  • 1 TL Currypulver
  • etwas Honig
  • Salz & Pfeffer

Für das Pulled Pork

  • 1,5 kg Schweinehals
  • Etwas Apfelsaft
  • 5 EL Rohrzucker
  • 1 EL Kurkuma gemahlen
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • ½ EL Cayennepeffer
  • 4 EL Paprikapulver
  • 4 EL Salz

 Für den Weißkrautsalat

  • 500 g Weißkraut
  • 100 g Karotten
  • 3 EL Weißweinessig
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • Kümmel gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rohrzucker
Rezept drucken