Gegrillter Lammrücken auf Grünkern mit Tomate, Oliven, Mozzarella & Curry–Mayo

Portionen:
4

Zubereitung

Für den Grünkern:

  • Den Grünkern in 4 Wurstdosen verteilen.
  • Tomaten in Würfel schneiden, Oliven halbieren und in die 4 Wurstdosen verteilen.
  • Das Wasser in einen Topf geben.
  • Die Knoblauchzehe zum Wasser geben, Thymian und Salz  & Pfeffer hinzugeben und alles vermengen.
  • Die Flüssigkeit in die 4 Dosen verteilen.
  • Den Grill auf 175 °C vorheizen.
  • Die Dosen zusammen mit dem Deckel auf den Grill stellen und für 30 Minuten ziehen lassen.
  • Die Dosen vom Grill nehmen & alles mit dem Löffel verrühern.

Für den Lammrücken:

  • Das Lamm mit Salz & Pfeffer gut würzen und den Agavendicksaft einreiben
  • Den Lammrücken auf den Grill legen, jeweils ein halber Rosmarinzweig auf den Rücken legen.
  • Auf jeder Seite für 4 Minuten bei 150°C grillen.
  • Anschließend vomGrill nehmen und ziehen lassen.
  • Den Lammrücken halbieren und auf den Grünkern setzen.

Für die Curry - Mayo:

  • Mayo, Currypulver & Zitronenöl verrühren mit  Salz & Pfeffer verfeinern
  • Den Dip auf den Lammrücken setzen

Für den Mozzarella:

  • Den Mozzarella würfeln und in der Dose verteilen.
  • Mit Rosmarin dekorieren

Zutaten

Für den Grünkern:

  • 200 g Grünkern grob geschrotet
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 4 grüne Oliven ohne Stein
  • 0,8 l Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Für den Lammrücken:

  • 4x 100 g Lammrücken
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Für die Curry – Mayo:

  • 150 g Mayo (auch vegane Mayo möglich)
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Zitronenöl
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Für den Mozzarella:

  • Den Mozzarella würfeln und in der Dose verteilen.
  • Mit Rosmarin dekorieren
Rezept drucken