Gemüseeintopf mit Mandel-Sesam-Tofu

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten
Brennwert:
ca. 330 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Die Möhren und den Kohlrabi schälen, waschen und in Stifte schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, das Grün in Ringe und die Zwiebeln in Würfeln schneiden. Die Bohnen säubern und stückeln, Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, zuerst die gewürfelten Zwiebeln dazugeben und anschwitzen, dann das übrige Gemüse darin anbraten, die grünen Lauchzwiebelringe zurücklassen. Die Gemüsebrühe dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze bissfest garen. Anschließend die gehackte Petersilie und die grünen Lauchzwiebelringe dazugeben.
  3. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Mandel-Sesam-Tofu portionieren und kurz anbraten. Den Gemüsetopf auf Tellern anrichten und mit gebratenem Tofu belegen. Zum Schluss die Cashewkerne darüber geben oder seperat dazu servieren.

    Zutaten

    • 200 g Mandel-Sesam-Tofu
    • 250 g grüne Bohnen
    • 300 g Möhren
    • 1 Kohlrabi (etwa 250 g)
    • 1 Bund Lauchzwiebeln
    • 250 g Blumenkohl
    • 1 Btl. geröstete, scharf gewürzte Cashewkerne
    • Öl
    • 1/2 l Gemüsebrühe (glutenfrei)
    • Salz und schwarzer Pfeffer
    • 1 EL gehackte Petersilie
    • 2 EL Sojasauce
    Rezept drucken