Glasierte Möhren mit Radieschenvinaigrette und Radieschensprossen

Zubereitungszeit:
ca. 25 Minuten
Brennwert:
ca. 190 kcal pro Portion
Portionen:
4-6

Zubereitung

  1. Möhren schälen und anschließend in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
  2. Radieschenblätter abzupfen, ca. 10 Blätter waschen, gut abtropfen lassen, fein hacken. Radieschen fein würfeln. Knoblauch pellen und fein hacken. Zitronenöl, Essig, Honig, Schabzigerklee, Knoblauch, Salz und Pfeffer gut verrühren.
  3. Möhren abgießen, noch warm mit der Vinaigrette vermischen. Radieschensprossen darüberstreuen. Dazu passt geröstetes Brot oder Knusperbrotscheiben.

 

Tipp:
Alternativ kann man auch Orangenöl nehmen. Dieses lässt sich ganz einfach selbst herstellen. Orangenschale fein abschälen, in Olivenöl einlegen und gut verschlossen aufbewahren. Nach einigen Wochen erhält man ein aromatisches Orangen-Würzöl.

 



    Zutaten

    • 850 g Möhren
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • 1 Bund Radieschen
    • 1 Knoblauchzehe
    • 3 EL Zitronenöl (oder anderes aromatisches Würzöl)
    • 2 EL Rotweinessig
    • 1 EL Blütenhonig (alternativ Agavensirup)
    • 1/2 TL gemahlener Schabzigerklee
    • 150 g Radieschensprossen
    Rezept drucken