Grapefruitsalat mit Garnelen

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten
Brennwert:
ca. 360 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Garnelen auftauen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen, herausnehmen, abkühlen lassen und längs halbieren. Die Reisnudeln mit viel kochendem Wasser übergießen, weich werden lassen und in einem Sieb kalt abbrausen.
  2. Chili in Ringe schneiden und die Kerne entfernen, Ingwer hacken, die Limette heiß abspülen und trockenreiben. Anschließend die Schale der Limette dünn abschälen, fein schneiden und die Limette auspressen. Alles mit Zucker, Salz, Pfeffer, Öl und etwas Wasser zu einer Marinade verrühren.
  3. Erdnüsse grob zerstoßen, Minze und Koriander kurz abspülen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Grapefruits schälen und die Filets herausschneiden. Anschließend alle Zutaten mit der Marinade vermischen, kurz ziehen lassen und abschmecken.

Zutaten

  • 400 g Garnelen
  • 200 g Reisnudeln

Dressing:

  • 1/2 rote Chilischote
  • 20 g Ingwer
  • 1 Limette
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Rapsöl
  • etwas Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL geröstete gesalzene Erdnüsse
  • 2 Stiele Minze
  • 1-2 Stiele Koriandergrün
  • 2 rote Paprika
  • 2 rosa Grapefruits (ca. 700 g)
Rezept drucken