Hähnchenbrustfilet Tessin

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten
Brennwert:
ca. 320 kcal
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trockentupfen, mit Pesto bestreichen und eine Stunde durchziehen lassen.
  2. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie einwickeln und bei ca. 170°C im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen.
  3. Für die Thunfischsauce die Flüssigkeit aus der Dose abgießen, den Fisch abtropfen lassen und anschließend pürieren. Mit Joghurt, Mayonnaise und Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die abgekühlten Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden und auf der Sauce mit den Paprikastücken anrichten. Mit Kresse dekorieren.

    Zutaten

    • 500 g Hähnchenbrustfilet
    • 2 EL Pesto Rosso
    • Salz und Pfeffer
    • 1 Dose Thunfisch
    • 200 g Joghurt mild
    • 2 EL Mayonnaise
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 Schale Gartenkresse
    • 1 rote, gelbe und grüne Paprika
    Rezept drucken