Knusprige Linsenbratlinge

Zubereitungszeit:
25 Minuten

Zubereitung

Zwiebel in feine Würfel schneiden. Mit Öl und Zwiebelschmelz anbraten. Linsen dazugeben, anbraten. Mit Wasser ablöschen. Salz hinzufügen, ca. 10 Min. weich köcheln lassen. Die Linsenmasse mit Süßem Senf, gehackten Walnüssen, Streich, Petersilie und gekochtem Reis vermischen. Mit Cayennepfeffer, gepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Paniermehl untermischen, bis die Masse formbar
ist. Bratlinge formen und auf dem Grill braten. Dazu passt ein Dip aus Zwergenwiese Süßem Senf und Zwergenwiese Streichcreme.

Zutaten

  • 250 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • Pflanzenöl zum Anbraten (z. B. Olivenöl)
  • 3 EL Zwergenwiese Süßer Senf
  • 1 EL Zwergenwiese Zwiebelschmelz
  • 3 EL gehackte Walnüsse
  • 1 Glas Zwergenwiese Streichcreme nach Wahl
  • 100 g gekochter Reis
  • etwas Cayennepfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • etwas Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • (Mais-)Paniermehl
Rezept drucken