Limetten-Shrimpsspieße auf Gurken- Gazpacho

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten + Kühl- und Marinierzeit
Portionen:
2

Zubereitung

  1. Garnelen auftauen lassen.
  2. Chili putzen, halbieren und von den Kernen befreien. Knoblauch schälen, mit Chili fein hacken und in eine Schüssel geben. Limette waschen, Schale abreiben und mit 2 EL Öl, 1 EL Ahornsirup und 1 Prise Salz mit Knoblauch und Chili vermengen. Shrimps auf Spieße stecken, mit der Marinade übergießen und 30 Min. marinieren.
  3. Gurken waschen und in grobe Stücke schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und 4 Dillspitzen beiseite legen. Limette auspressen und 4 EL des Safts zusammen mit der Gurke, dem restlichen Dill, Joghurt, Piment und 1 EL Ahornsirup in einen Standmixer geben und fein pürieren. Mit Salz abschmecken, in Suppenteller füllen und 30 Min. kühl stellen.
  4. Grill anheizen. Zedernüsse in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Grillrost einölen und heiß werden lassen. Spieße aus der Marinade nehmen und auf dem heißen Grill etwa 2-3 Min. von beiden Seiten grillen.
  5. Gazpacho mit Dillspitzen und Zedernüssen garnieren und mit den Garnelenspießen genießen.

Zutaten

  • 180 g Shrimps, geschält, tiefgekühlt
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Chili
  • 1 Limette
  • Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • Meersalz
  • 1 ½ Gurken, gekühlt
  • ½ Bund Dill
  • 120 g Joghurt
  • 1 Prise Piment d’Espelette
  • 2 EL Zedernüsse
Rezept drucken