Melonen-Tomatensalat mit Knoblauchbrot

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten
Brennwert:
ca. 670 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Für den Salat: Melone halbieren, Kerne herauslösen, Schale abschneiden und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Paprika halbieren, entkernen und würfeln. Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Tomaten in Achtel schneiden. Staudensellerie in Scheiben schneiden. Schafskäse grob zerbröckeln. Basilikumblätter abzupfen und fein hacken.
  2. Für das Dressing: Olivenöl, Weißweinessig, Honig, Feigensenf, Salz und Pfeffer gut verrühren. Paprika, Gurke, Schafskäse, Zwiebelringe, Melone, Staudensellerie, Tomaten, Basilikum mit dem Dressing gut vermischen.
  3. Für das Knoblauchbrot: Knoblauch schälen und fein hacken. Butter mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Thymian abzupfen und fein hacken. Butter, Thymian, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Baguette in Stücke schneiden, mit der Knoblauchbutter bestreichen und unter dem Backofengrill 5-7 Minuten rösten.
  4. Salat mit den gehackten Mandeln bestreuen und mit dem Knoblauchbrot servieren.

Zutaten

  • 1 Honigmelone
  • 1 rote Paprika
  • 1 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • 100 g Staudensellerie
  • 100 g Schafskäse
  • 3 Zweige Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 75 g weiche Butter
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g gehackte Mandeln
  • ½ Baguette

 

Für das Dressing:

 

 

 

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Feigensenf
  • Salz, Pfeffer
Rezept drucken