Mini-Orangen-Ingwer-Stollen mit Schokoguss

Zubereitungszeit:
ca. 3,5 Stunden (mit Gehzeit)
Brennwert:
ca. 1125 kcal pro Stollen
Portionen:
8 Mini-Stollen

Zubereitung

  1. Ingwer fein würfeln. Orangenschale fein abreiben. 3 EL Orangeat, Sultaninen, Ingwer und Orangenschale in Orangensaft über Nacht einweichen.
  2. 50 ml Milch erwärmen, 1 EL Zucker und Hefe darin auflösen und 15 Minuten gehen lassen. Butter zerlassen. Marzipan grob reiben. Dann Mehl, restliche Milch, Hefemilch, Butter, restlichen Zucker, Marzipan, Mandeln und Zimt zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Eingeweichte Ingwer-Orangenmischung mit dem restlichen Saft hinzufügen und unterkneten. Den Teig abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Nun 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig in 8 Stücke teilen und kleine Stollen daraus formen. Auf die Bleche verteilen und weitere 45 Minuten gehen lassen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 45 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Kuvertüre grob hacken und in einer Edelstahlschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Stollen mit der Schokolade übergießen. Restliches Orangeat daraufstreuen und abkühlen lassen. Anschließend mindestens 3 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen. Die Stollen eignen sich auch gut als Geschenk.

Zutaten

  • 1 Orange
  • 100 g Orangeat
  • 250 g kandierter Ingwer
  • 200 g Sultaninen
  • 100 ml Orangensaft
  • 200 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 60 g frische Hefe (1 ½ Würfel)
  • 350 g Butter
  • 100 g Marzipan
  • 750 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 100 g Vollmilchkuvertüre

 

 

Rezept drucken