Nizzasalat mit frischen Artischocken, Tomaten, Paprika und Olivenbeignets

Zubereitungszeit:
ca. 50 Minuten
Brennwert:
ca. 700 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Artischocken von den äußeren Blättern befreien. Schale von den Artischocken und Stiele mit Hilfe eines kleinen Messers abschälen. In kochendem Salzwasser 15 Minuten garen, danach kalt abschrecken.
  2. Tomaten halbieren. Paprika halbieren, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Blattsalat in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und gut abtropfen lassen.
  3. Für das Dressing Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl, Ahornsirup, Limettensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer gut verrühren.
  4. Parmesan fein reiben. Mehl, Milch, Ei und Parmesan verrühren. Öl in einem Topf erhitzen. Oliven panierenund mit einem Löffel ins heiße Öl gleiten lassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Salat, Artischocken, Tomaten, Paprika, Kerne und Dressing gut vermischen. Olivenbeignets dazu reichen. Dazu passt Vollkorn-Ciabatta.

 

 

 

 

 

    Zutaten

    • 4 kleine Artischocken (alternativ eingelegte Artischocken)
    • je 1 rote und gelbe Paprika
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 EL Ahornsirup
    • bunter Pfeffer, Meersalz
    • 75 g Dinkelmehl
    • 1 Ei (Größe M)
    • 75 g Kerne-Mix
    • 350 g bunte Kirschtomaten
    • 1 Eichblattsalat
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 EL Limettensaft
    • 30 g Parmesan
    • 75 ml Milch
    • 100 ml Bratöl
    • 100 g grüne Oliven mit Mandelkern
    Rezept drucken