Nuss-Nougattannen

Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde (ohne Kühlzeit)
Brennwert:
ca. 180 kcal pro Stück
Portionen:
25 Tannen

Zubereitung

    • Butter und Nougat in kleine Würfel schneiden. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Butter, Haselnüsse, Backpulver und Nougatwürfel zu einem glatten Mürbteig verarbeiten. Abdecken und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
    • Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Tannen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2) 6-8 Minuten backen.
    • Kuvertüre grob hacken. Kuvertüre und Kardamom in eine Edelstahlschüssel geben und über einem Wasserbad langsam schmelzen. Dabei mehrmals umrühren und Schokolade nicht zu heiß werden lassen.
    • Tannen herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Schokolade verzieren.

Zutaten

  • 100 g kalte Butter
  • 200 g Nougat
  • 250 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 1 Msp. gemahlener Kardamom
Rezept drucken