Putengeschnetzeltes mit grünem Spargel

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten
Brennwert:
ca. 388 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Den Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Spargel in der kochenden Brühe 4-5 Minuten vorgaren, abgießen und dabei die Brühe auffangen.
  2. Putenschnitzel in Streifen schneiden und im heißen Butterschmalz portionsweise goldbraun anbraten. Anschließend salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Den Bratansatz mit 300 ml Spargel-Gemüsebrühe, Orangensaft und Weißwein ablöschen und offen 5 Minuten einkochen lassen. Crème fraîche einrühren und die Sauce mit dem Saucenbinder andicken.
  3. Brunnenkressebläter von den Stielen schneiden und einige Blätter beiseite legen.Brunnenkresse hacken und in die Sauce rühren. Anschließend die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spargel mit dem Fleisch in der Sauce erhitzen und vor dem Servieren mit den beiseite gelegten Brunnenkresseblättern garnieren.

 

    Zutaten

    • 500 g grüner Spargel
    • 500 ml Gemüsebrühe (glutenfrei)
    • 500 g Putenschnitzel
    • 40 g Butterschmalz
    • Salz und Pfeffer
    • 100 ml Weißwein
    • 100 ml Orangensaft
    • 150 g Crème fraîche
    • 2-3 EL heller Saucenbinder (glutenfrei)
    • 1 Bund Brunnenkresse
    • Muskat
    Rezept drucken