Quinoa-Thunfisch-Salat

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten
Portionen:
für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Anschließend abgießen und auf einem Teller auskühlen lassen.
  2. Währenddessen Paradeiser waschen, trocken tupfen und halbieren. Gurke waschen, abtrocknen und klein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Oliven vierteln und Softparadeiser in Streifen schneiden. Thunfisch und Feta mit den Fingern auseinanderzupfen.
  3. Olivenöl mit dem Saft einer ausgepressten Zitrone verrühren. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit dem Quinoa vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Oregano-Blättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Salat mit Oregano bestreuen und genießen.

Zutaten

• 160 g Quinoa Tricolore
• 14 Cherryparadeiser
• ½ Schlangengurke
• ½ rote Zwiebel
• 40 g Oliven, entsteint
• 3 Softparadeiser
• 120 g Thunfisch aus der Dose
• 30 g Fetakäse
• ½ Zitrone
• 2 EL Olivenöl
• Meersalz und Pfeffer
• 3 Zweige Oregano

Rezept drucken