Quitten-Apfel-Chutney

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten
Brennwert:
ca. 340 kcal pro Glas
Portionen:
für 5 Gläser à 500 ml

Zubereitung

  1. Quitten schälen, entkernen und fein würfeln. Äpfel schälen, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Chilischote halbieren, entkernen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Quittenwürfel, Apfelwürfel, Zwiebeln, Chili, Ingwer, Salz, Senfsaat, Zimt, Apfelsaft, Apfelessig und Zucker in einen Topf füllen. 10 Minuten offen kochen, dabei immer wieder umrühren. In saubere Gläser mit Deckel füllen und gut verschließen. Dann abkühlen lassen.


    Tipp:
    Chutney mit dem Nussbraten servieren. Auch ganz hervorragend passt das Chutney zu Käse, Kartoffelpuffern, Reisgerichten etc.

Zutaten

  • 750 g Quitten (alternativ Birnen)
  • 500 g Äpfel
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 50 g frischer Ingwer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Senfsaat
  • ¼ TL gemahlener Zimt
  • 250 ml Apfelsaft
  • 125 ml Apfelessig
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 5 heiß ausgespülte Gläser mit Deckel (500 ml Inhalt)
Rezept drucken