Saltimbocca vom Schwein auf Tomaten-Ravioli

Zubereitungszeit:
ca. 25 Minuten
Portionen:
2

Zubereitung

Fleisch waschen, trocken tupfen und von Sehnen und Fett befreien. Etwas flach klopfen, jeweils in drei Stücke schneiden, von beiden Seiten pfeffern und jedes Stück mit ½ TL Pesto bestreichen. Schinkenscheiben halbieren und zusammen mit jeweils einem Blatt Salbei mit dem Zahnstocher auf den Schnitzeln feststecken. Ravioli nach Packungsanleitung kochen.

Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Saltimbocca bei starker Hitze 1–2 Min. braten. Knoblauch, Cherrytomaten und die restlichen Salbeiblätter dazu geben und eine weitere Min. mitbraten. Saltimbocca kurz entfernen und die abgetropften Ravioli in der Tomaten-Salbei-Butter schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ravioli zusammen mit den Saltimbocca auf Teller geben und mit geriebenem Käse bestreut genießen.

Zutaten

  • 2 Schweineschnitzel à 150 g
  • Salz und Pfeffer
  • 3 TL rotes Pesto
  • 3 Scheiben Parmaschinken
  • 12 Salbeiblätter, geputzt
  • 6 Zahnstocher
  • 250 g Ravioli
  • 3 EL Butter
  • 1 Zehe Knoblauch, feingehackt
  • 250 g Cherrytomaten, geputzt
  • 50 g Käse
Rezept drucken