Schnelle Käse-Lauch-Suppe mit Hack

Zubereitungszeit:
ca. 25 Minuten
Portionen:
2

Zubereitung

  1. Lauch in Ringe schneiden, gründlich waschen und abtropfen lassen. Schalotten schälen und ebenfalls in Ringe schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Schalotten darin anschwitzen. Dann das Hack hinzufügen und von allen Seiten anbraten.
  3. Lauch, Zitronenschale und Thymian dazugeben und etwa 5 Min. mitbraten. Anschließend mit einer guten Prise Salz und Pfeffer würzen. Mit 500 ml Wasser ablöschen, alles noch einmal aufkochen und dann etwa 10 Min. leicht köcheln lassen. Temperatur reduzieren, saure Sahne gleichmäßig unterrühren und dabei aufpassen, dass die Suppe nicht wieder kocht, damit die saure Sahne nicht flockt. Mit 1 bis 2 EL Zitronensaft und evtl. noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken.
  5. Suppe auf Schüsseln verteilen und den Käse großzügig über die heiße Suppe reiben. Mit Petersilie bestreuen und mit Baguette genießen.

Zutaten

  • 250 g Lauch
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Hackfleisch
  • ½ Zitrone, Schale und Saft
  • 1 Zweig Thymian
  • Meersalz und Pfeffer
  • 120 g saure Sahne
  • ½ Bund Petersilie
  • 80 g Walserstolz-Käse
  • 1 Baguette
Rezept drucken