Schweinemedaillons

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Brennwert:
ca. 620 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Die Schweinemedaillons salzen und pfeffern, Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Medaillons darin beidseitig anbraten. Auf ein Backblech  setzten und mit in Scheiben geschnittenen Tomaten und Mozzarella belegen. Die Medaillons für ca. 5 Minuten ins vorgeheizte Backrohr (200°C) schicken.
  2. Zum in der Pfanne verbliebenen Bratensatz 2 EL Butter geben und erhitzen. Mit Weißwein ablöschen und mit der Sahne aufgießen.  Bärlauch in sehr feine Streifen schneiden und zur Sauce geben. Etwas einkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce auf einen Teller anrichten und die Medaillons darauf setzen.

Tipp:
Dazu passen sehr gut heurige Kartoffeln.

Zutaten

  • 12 Schweinemedaillons (Schweinefilet-Scheiben) à 50g
  • 2 große Tomaten
  • 2 Beutel à 100g Mozarella
  • 2 El Ölivenöl
  • Salz und Pfeffer 


Für die Sahne:

  • 2 El Butter
  • 0,25 l Sahne
  • 0,125 l Weißwein
  • 1 Bund Bärlauch
  • Salz und Pfeffer
Rezept drucken