Sellerie-Birnen-Suppe

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten
Brennwert:
ca. 325 kcal
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Für die Suppe Sellerie und Kartoffeln schälen und grob würfeln. Birnen schälen, entkernen und ebenfalls grob würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Oregano abzupfen und grob hacken.
  2. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Kartoffeln, Sellerie, Birnen und Oregano anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe und Sojasahne ablöschen. Zugedeckt 25 Minuten kochen. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken und fein pürieren.
  3. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Emmerflocken 5 Minuten darin rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe mit den gerösteten Emmerflocken und etwas Kürbiskernöl servieren. Dazu passt Vollkornbrot.

Zutaten

  • 350 g Knollensellerie
  • 200 g Kartoffeln
  • 2 Birnen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zweige Oregano
  • 3 EL Olivenöl
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Sojasahne
  • Salz, Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Emmerflocken (alternativ Dinkelflocken)
  • 1 EL Kürbiskernöl
Rezept drucken