Spaghettini mit Basilikum-Senf-Pesto & italienischen Spießen

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten
Brennwert:
ca. 400 kcal pro Portion
Portionen:
4

Zubereitung

Spaghettini mit Basilikum-Senf-Pesto:

  1. Basilikumblätter grob zerteilen. Petersilienblätter hacken. Parmesan fein reiben. Knoblauch pellen und fein würfeln. Aus den Kräutern, dem Knoblauch, Olivenöl, Gemüsebrühe und Senf ein Pesto erstellen.
  2. Spaghettini in reichlich Salzwasser mit etwas Öl bißfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Das Pesto unter die Nudeln mischen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen und servieren.

     

 

Italienische Spieße:

  1. Mozzarella-Kugeln, Schinkenscheiben, Kirschtomaten und Basilikumblätter abwechselnd aufspießen. Mit schwarzen Pfeffer bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Zutaten

 

Spaghettini:

 

 

  • 500g Spaghettini
  • 5 Zweige Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 30 g Parmesan (im Stück )
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  •  Salz, Pfeffer
  • 5 EL fertige Gemüsebrühe
  • 4 EL Senf

Italienische Spieße:

  • 8 Mini Mozzarella-Kugeln
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 8 Kirschtomaten
  • 8 Basilikumblätter
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • 4 Spieße
Rezept drucken