Süße Kaffeecreme macchiato mit Kardamom und Vanille

Zubereitungszeit:
ca. 50 Minuten (ohne Kühlzeit)
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Sahne steif schlagen. Ein Drittel der Schlagsahne für die Schaumhaube beiseite stellen. Weiße Schokolade und dunkle Kuvertüre getrennt grob zerbrechen und in je einer Edelstahlschüssel nacheinander über einem heißen Wasserbad schmelzen (Die Kuvertüre darf nicht zu heiß werden). Beide Schüsseln zur Seite stellen.
  2. Eier, Zucker und Rum über dem Wasserbad mindestens 5 Minuten schaumig schlagen. Eimasse halbieren, die eine Hälfte mit der dunklen Schokolade, Kardamom und Espresso verrühren.
  3. Restliche Eimasse mit Vanille, weißer Schokolade und gemahlener Vanille verrühren. Restliche Sahne halbieren, die eine Hälfte mit einem Schneebesen unter die eine Schokomasse, den Rest mit demselben Verfahren unter die andere Schokomasse ziehen.
  4. Weißes Schokomousse in Gläser füllen, im Kühlschrank ca. 15 Minuten anziehen lassen. Schokocreme auf der weißen Creme verteilen. Restliche Schlagsahne darauf verteilen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühlen. Mit Kakaopulver bestäubt servieren.


    Zutaten

    • 300 ml Schlagsahne
    • 100 g weiße Schokolade
    • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
    • 4 Eier
    • 60 g Zucker
    • 20 ml Rum
    • ½ TL gemahlener Kardamom
    • 30 ml Espresso
    • 1 TL gemahlene Vanille
    Rezept drucken