Süßer Fruchtstollen mit Ingwer, getrockneten Sauerkirschen und Kakao

Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde (ohne Geh-und Backzeiten)
Brennwert:
ca. 300 kcal pro Stück
Portionen:
12 Stück

Zubereitung

  1. Zerbröckelte Hefe, 1 TL Zucker und 50 ml lauwarme Milch verrühren und 20 Minuten gehen lassen. Dann Dinkelmehl, Muskatnuss, Lebkuchengewürz, 70 g Butter, 3 TL Kakao, Salz, restlichen Zucker, 50 ml Milch, Hefemilch und Ei vermischen und mit den Knethaken des Handrührers gut verkneten. Den Teig abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
  2. Den kandierten Ingwer fein würfeln. Sauerkirschen, Mandelblättchen, Mandeln, Orangeat, Zitronat, Mandellikör und kandierten Ingwer vermischen und unter den Teig kneten. Den Teig in eine gefettete Stollenform füllen (alternativ Kastenform) und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  3. Im heißen Ofen bei 170 °C (Umluft und Gas nicht geeignet) 50 Minuten backen. Dann Stollen in der Form etwas abkühlen lassen, anschließend stürzen.
  4. 50 g Butter erwärmen und damit den Stollen bestreichen. 2 TL Kakaopulver und 5 EL Puderzucker in einem Sieb mischen und über den Stollen sieben. In Butterbrotpapier einwickeln und etwa 5 Tage lagern. Nach 5 Tagen hat er dann das perfekte Aroma.

Zutaten

  • 20 g frische Hefe
  • 30 g Zucker
  • 100 ml lauwarme Milch
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 120 g weiche Butter
  • 5 TL Kakaopulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Ei
  • 100 g kandierter Ingwer
  • 150 g getrocknete Sauerkirschen
  • 50 g Mandelblättchen
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Orangeat
  • 1 EL Zitronat
  • 100 ml Mandellikör (z.B. Amaretto)
  • 5 EL Puderzucker
Rezept drucken