Tortelloni mit Erbsen, Minze und Frischkäse

Zubereitungszeit:
ca. 35 Minuten
Brennwert:
ca. 800 kcal
Portionen:
4

Zubereitung

  1. Tortelloni in kochendem Salzwasser 8 Minuten kochen. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Erbsen aus den Schoten lösen. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Erbsen 5 Minuten braten. Minze abzupfen und fein hacken.
  2. Tortelloni abgießen, mit Minze, Erbsen, Mandeln und Frischkäse vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

    Zutaten

    • 1 kg frische Tortelloni mit Käse-Spinat oder Ricottafüllung
    • Salz
    • 5 Frühlingszwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 500 g Erbsen in der Schote (alternativ 300 g TK-Erbsen)
    • 3 EL Olivenöl
    • 15 Blätter frische Minze
    • 50 g gehackte Mandeln
    • 100 g Frischkäse
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • frisch geriebene Muskatnuss
    Rezept drucken