Traubenstrudel

Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde
Brennwert:
ca. 530 kcal pro Portion
Portionen:
6

Zubereitung

  1. 2 Eigelb mit Zucker und Grappa schaumig rühren. Löffelweise Magerquark hinzufügen. 2 Eiweiß steif schlagen und darunterziehen.
  2. Die Hälfte des Blätterteigs mit flüssiger Butter, dann mit der Quarkmasse bestreichen. Trauben und Mandelstifte auf der Quarkmasse verteilen.
  3. Den Strudel zusammenklappen, offene Ränder mit Eigelb bepinseln und zusammendrücken, oben mit einem scharfen Messer Streifen einschneiden und auf ein gefettetes Backblech gleiten lassen. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C  35 – 40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 2 cl Grappa
  • 500 g Magerquark
  • 30 g Butter
  • 200 g kernlose kleine blaue Trauben
  • 200 g kernlose kleine weiße Trauben
  • 50 g Mandelstifte
  • Puderzucker
  • 1 Blätterteig (TK-Produkt)

Soßen zum Strudel:


Beerensauce

  • 300 g Beerenmischung  (TK-Produkt)
  • 3 EL Puderzucker

Mangosauce

  • 1 Mango
  • 2 EL Orangenlikör oder Orangensaft

 

 

Rezept drucken