Veganer Käsekuchen mit Haferflocken

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten - Backzeit ca. 60 Minuten
Portionen:
1 Kuchen

Zubereitung

Backofen auf 160°C Umluft vorheizem und eine Springform (ø22cm) einfetten.

Alle Zutaten für den Teig verkneten und die Form auskleiden. Puddingpulver mit Zitronenpulver vermengen und mit Quark-Alternative und Zucker cremig rühren. In die Form füllen und etwa 60 Minuten backen, bis die Füllung fest geworden ist. Falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.

Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und z.B. mit frischen Beeren servieren.

Zutaten

Für den Teig:

  • 150g Haferflocken
  • 70g Dinkelmehl
  • 30g Rohrohrzucker
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 100g vegane Margarine

 

Für die Füllung:

  • 40g Bourbon-Vanille-Puddingpulver (vegan)
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 700g Sojaquark
  • 50g Rohrohrzucker
Rezept drucken