Winterlicher Feldsalat

Portionen:
4

Zubereitung

Granatapfel
Die Granatapfelkerne auf einem Küchenpapier auftauen lassen.

Dressing
Dressing aus Salatgewürz, Walnussöl, Crema di Balsamico und etwas Wasser vorbereiten.

Feldsalat
Den Feldsalat putzen und waschen, gut abtropfen lassen oder trockenschleudern.

Pesto-Crouton
Die Toastbrotscheiben entrinden und in kleine Würfel schneiden. Mit Olivenöl vermischen und bei 160 Grad im Backofen knusprig braun rösten. Danach in einer Schüssel mit etwas Pesto vermengen.

Walnuss
Die Walnusskerne nebenher in einer Pfanne bei mittlerer Hitze leicht anrösten.

Anrichten
Den Salat auf einem Teller dekorieren und das Dressing darüber gießen. Nun die Walnüsse, Croutons sowie Granatapfelkerne darüber streuen und servieren.

Zutaten

1 TL Herbaria Wilde Hilde Salatgewürz
2 EL kochendes Wasser
2 EL Trepsi Elia Olivenöl nativ extra
1 El La Selva Crema di Balsamico
1 EL Walnussöl
1 Pk Feldsalat
150 g Granatapfelkerne
80 g bio-verde Pesto Puttanesca
10 Scheiben Toastbrot
100 g Walnusskerne

Rezept drucken