Bio, Öl & Mehl aus Leidenschaft

1989 übernahm Judith Moog den Betrieb von ihrem Vater, der aus dem Bio-Hof „Domaine de la Planète“ hervorging. Im Südwesten Frankreichs wollte Franz J. Moog damit seine Vision von ökologischer Landwirtschaft in die Tat umsetzen. Seine Tochter spezialisierte sich auf die naturbelassene Herstellung von Bio-Ölen, gründete die Marke BIO PLANÈTE und baute die erste reine Bio-Ölmühle Europas aus.Saaten, Nüsse, Früchte und Kerne werden hier zu gesunden und geschmacklich unverfälschten Ölen in bester Bio-Qualität verarbeitet. Seit diesem Jahr entstehen aus den 100 Prozent natürlichen und biologischen Rohwaren auch vollwertige Protein-Mehle.

Produkte, die gut tun
Den Anfang bildete das Pressen von französischen Sonnenblumenkernen. Heute erstreckt sich das Sortiment über 70 verschiedene kaltgepresste Öle in Bio-Qualität: von Klassikern für die tägliche gesunde Küche über Gourmet-Produkte wie exotisches Kokos- oder Mohnöl bis hin zu Vital-Ölen zur Unterstützung einer gesunden Lebensweise.

Partnerschaften auf Augenhöhe
Kokosnüsse lassen sich dabei natürlich nicht regional beziehen. Deshalb unterhält BIO PLANÈTE auf der ganzen Welt Partnerschaften mit Kooperativen, die Gut(es) tun. Rohwaren werden fair eingekauft. Außerdem finden Projekte, die die Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen vor Ort dauerhaft verbessern, vollste Unterstützung.


Jede Menge Eiweiß durch pflanzliche Protein-Mehle
Proteine – häufig als Eiweiße bezeichnet – zählen zu den Hauptnährstoffen. Der Mensch benötigt sie täglich, u.a. für den Aufbau von Muskeln, Organen und Zellen. Pflanzliche Eiweiße findet man vor allem in Nüssen,Kernen und Saaten. Daraus hergestellte Mehle sind dementsprechend eiweißreich: 100 g Kokosmehl liefern 21 g, Erdnussmehl 53 g und Kürbiskernmehl 59 g Eiweiß – und damit deutlich mehr Eiweiß als Proteinquellenwie Hühnerbrust (22 g), Hühnerei (13 g) und H-Milch 1,5 % (3,4 g).* Das macht die Protein-Mehle zu einem idealen Bestandteil in der täglichen Ernährung.

* Quelle: GU Nährwert- und Kalorientabelle, Ausgabe 2010/2011