Kurkuma, ebenfalls ein Ingwergewächs und auch als „Gelbwurz“ bekannt, ist eine in tropischen, südostasiatischen Ländern wachsende Gebirgspflanze. Verantwortlich für die Farbe ist der Inhaltsstoff Curcumin, der u.a. entzündunghemmende Wirkungen aufweist. Als ein Hauptbestandteil des Currypulvers gibt es der Gewürzmischung ihre typische Farbe. Während Ingwer und Kurkuma in der traditionell indischen Heilkunst schon lange als Heilmittel dienen, sind sie in Deutschland vor allem als Gewürze bekannt. Starke Wirkung entfalten sie im Magen-Darm-Trakt, da sie verdauungsfördernde und magenstärkende Stoffe enthalten.