Das Postelein, auch Gewöhnliches Tellerkraut oder Kuba-Spinat genannt, ist ein Blattgemüse, das ursprünglich in Nordamerika beheimatet ist. In Mitteleuropa wird es erst seit wenigen Jahren angebaut, jedoch immer mehr von Gourmets geschätzt. Man findet einen sehr hohen Gehalt an Vitamin C, Calcium, Magnesium und Eisen in der Pflanze. Aufgrund seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkung soll Postelein sehr gut bei Sodbrennen und Magenentzündungen helfen. Rezept-Tipp: Die Posteleinblätter roh als Salat zubereiten und essen, bzw. gekocht wie Spinat verwenden. Durch seinen charakteristischen Geschmack benötigt Postelein kaum Gewürze.